Deutsche Publikationen seit 1899

Die Übersetzungen sind aus urheberrechtlichen Gründen mit einem Passwort geschützt, das Sie bei regula.zwahlen@unifr.ch anfordern können.

Wirtschaft

[Rezension:] Kautsky, Karl, Die Agrarfrage. Eine Uebersicht über die Tendenzen der modernen Landwirtschaft und die Agrarpolitik der Sozialdemokratie. Stuttgart 1899. Archiv für soziale Gesetzgebung und Statistik 13 (1899), 710­–734 pdf (3.3 mb)

Die naturphilosophischen Grundlagen der Wirtschaftstheorie. Archiv für Sozialwissenschaft und Sozialpolitik 36 (1913), 359–393 pdf (6.6 mb)

Was ist die Wirtschaft? Drei Kapitel aus einer Wirtschaftsphilosophie, Internationale Bibliothek für Philosophie 5,4, Prag 1942 pdf1 (2.6 mb), pdf2 (2.5 mb), pdf3 (2.9 mb)

Philosophie der Ökonomie (pdf 251kb) [Rede zur Disputatio anlässlich der Verteidigung der Dissertation „Die Philosophie der Wirtschaft“ an der Moskauer Universität am 21. September 1912] in: Ulrich Schmid (Hg.), Russische Religionsphilosophen des 20. Jahrhunderts (pdf, S. 98, 2,2 mb). Freiburg i. Br. 2003, 195–206.

Philosophie der Wirtschaft. Die Welt als Wirtschaftsgeschehen.

Werke, Band 1 (in deutscher Übersetzung von Katharina A. Breckner und Anita Schlüchter) mit Begleitband
Epiphania, Band 5, herausgegeben von Barbara Hallensleben und 
Regula Zwahlen.
Ebenfalls enthalten: Sergij Bulgakovs Disputationsrede und "Die Natur in der Philosophie Vladimir Solov'ëvs" (1910)Münster: Aschendorff Verlag 2014, 388 Seiten (Werkausgabe) und 112 Seiten (Begleitband), geb.
ISBN 978-3-402-12030-9

Sozialismus / Russland

Zur Psychologie des politischen Heroismus, in: Elias Hurwicz (Hg.): Russlands politische Seele (Russische Bekenntnisse). Berlin 1918, 14–43 pdf (7.5 mb)

Heroentum und geistiger Kampf, in: Karl Schlögel (Hg.), Vechi/Wegzeichen. Zur Krise der russischen Intelligenz. Frankfurt am Main 1990, 80–139, übersetzt von Karl Schlögel. pdf (9.1 mb)

Judas Ischarioth, der Verräter-Apostel. Orient und Occident 11 (1932), 8–24 pdf (4 mb)

Zur Verfolgung der Orthodoxen in Polen. Ein neues Ärgernis in der christlichen Welt. Orient und Occident 5 (1931), 77–79 pdf (1.2 mb)

Sozialismus im Christentum?, Einleitung u. Übers. v. H.-J.Ruppert, Göttingen 1977.
-       Christentum und Sozialismus (1917)
-       Apokalyptik und Sozialismus (1911, Dva Grada)
-       Die Seele des Sozialismus (1931–33)

Beim Göttermahl. Pro et Contra. Dialoge unserer Zeit, in: Ulrich Schmid (Hg.), De Profundis. Vom Scheitern der Russischen Revolution, Berlin 2017, übersetzt von Regula Zwahlen.

Philosophie

Was bietet die Philosophie von Vladimir Solov’ëv dem Bewußtsein der Gegenwart? In: Helmut Dahm (Hg.): Grundzüge russischen Denkens: Persönlichkeiten und Zeugnisse des 19. und 20. Jahrhunderts. München 1979, 321–338 pdf (4.9 mb)

Die Tragödie der Philosophie, Übers. v. A. Kresling, Darmstadt 1927 (Auseinandersetzung mit der idealistischen Philosophie von Kant, Fichte und Hegel).

Was ist das Wort? in: Festschrift Th. G. Masaryk zum 80. Geburtstage. Erster Teil. Bonn 1930, 25-70 pdf (7.5 mb)

Die Natur in der Philosophie Vladimir Solov'ëvs, in: Sergij Bulgakov, Philosophie der Wirtschaft. Die Welt als Wirtschaftsgeschehen.
 Münster: Aschendorff Verlag 2014, 262-291.

anthropologie / Kosmologie

Kosmodizee, in: Östliches Christentum, Bd. 2: Philosophie, hg. v. N. v. Bubnoff u. H.Ehrenberg, München 1925, 195–245 pdf (7.1 mb)

Die christliche Anthropologie, in: Kirche, Staat und Mensch. Russisch-orthodoxe Studien, Genf 1937, 209–255 pdf (7.6 mb)

Dialog zwischen Gott und Mensch. Ein Beitrag zum christlichen Offenbarungsbegriff, Übers. v. R.-F.Edel, Orthodoxe Beiträge 1, Marburg 1961 pdf (6.2 mb)

Jenseits des Grabes triumphiert das Leben! Stimme der Orthodoxie 2 (2004), 11–17 pdf (1.8 mb)

sophiologie / Trinitätslehre

Rechenschaftsbericht des Professors und Oberpriesters Sergius Bulgakov, erstattet im Oktober 1935 an seine Heiligkeit den Metropoliten Eulogius. Orient und Occident 1 (1936), 11–27. (Verordnung des Moskauer Patriarchats, 1-10) pdf (6 mb)

Capita de Trinitate. Internationale Kirchliche Zeitschrift 26, 3 (1936) 144–167; IKZ 26, 4 (1936) 210–230; IKZ 35, 1-2 (1945 ) 24–55 pdf (11.4 mb)

Zur Frage nach der Weisheit Gottes: Thesen zum Vortrag über die Sophiology vorgelegt auf der englisch-russischen Theologen-Konferenz in Mirfild „The Society of Resurrection, am 28 april 1936. Kyrios 2 (1936), 93–101 pdf (1.1 mb)

orthodoxie / ÖKUMENE

Östliches Christentum und Protestantismus: Ein Brief-Wechsel. Religiöse Besinnung 1 (1928), Stuttgart, 5–22. pdf (2.1 mb)

Die Wesensart der russischen Kirche. Internationale Kirchliche Zeitschrift 3 (1930), 181–185 pdf (1.3 mb)

Die Gottesmutter und die ökumenische Bewegung. Hochkirche. Sonderheft “Die Gottesmutter”. 6/7 (1931), 243–246. pdf (844 kb)

Die Verwandlungslehre im eucharistischen Dogma der orthodoxen Kirche des Morgenlandes. Internationale Kirchliche Zeitschrift 3 (1932), 129-147 (Erörterung des Artikels Das eucharistische Dogma durch E.G.) pdf (3.6 mb)

Das Lamm Gottes (Selbstanzeige), in: Theologische Blätter 7 (1934), 214–218. mit: Fritz Lieb: Die Lehre von Christus bei Sergej N. Bulgakov, 212–214 pdf (864 kb)

Brief an Prof. Fr. Heiler [Christliche Kirche und Judentum]. Eine Heilige Kirche 7/9 (1934), 266–267. pdf (2.8 mb)

Das Dogma in der östlichen orthodoxen Kirche. Eine Heilige Kirche 4/6 (1935), 121–125 pdf (1.2 mb), ins Deutsche übersetzt von Semen Frank.

Das Sakrament der Busse in der orthodoxen Kirche des Ostens. Eine Heilige Kirche 7/9 (1935), 228–232. pdf (1.1 mb)

Lasset uns göttlicherweise freuen, Eltheto 7 (1936), 246–251

Über die Verehrung der Gottesmutter in der Orthodoxie. Die Schildgenossen 2 (1939), 146–157 pdf (2.6 mb)

Grundsätzliches über die Heiligenverehrung in der Orthodoxen Kirche des Ostens, in: Evangelisches und Orthodoxes Christentum in Begegnung und Auseinandersetzung. Hamburg 1952, 219–227 pdf (1.5 mb)
und in: Orthodoxe Stimmen 62 (1969), 8-13.

Die Lehre von der Kirche in orthodoxer Sicht. Internationale Kirchliche Zeitschrift 3 (1957), 168–200 pdf (4.8 mb)

Briefe an Fritz Lieb in deutscher Sprache mit russischer Übersetzung (1929–1938). Issledovanija po istorii russkoj mysli 2001/2002, Moskau 2002, 370-431 pdf (9.9 mb)

Die Orthodoxie. Die Lehre der orthodoxen Kirche. Trier 1996/2004, übersetzt von Thomas Bremer.

Ekklesiologie

Das geistliche Amt. Die Weltkonferenz für Glauben und Kirchenverfassung. Deutscher amtlicher Bericht über die Weltkirchenkonferenz zu Lausanne 3.-21. August 1927. Hg. von Hermann Sasse. Berlin 1929 pdf (3.3 mb)

Das Selbstbewusstsein der Kirche. Orient und Occident 3 (1930), 1–22 pdf (4.8 mb)

Apostolische Sukzession, Eucharistie und kirchliche Einheit. Hochkirche 8 (1931), 269–280 pdf (1.6 mb)

Thesen über die Kirche. Procès verbaux du Premier Congrès de Théologie Orthodoxe à Athènes, 29 nov-6 dec 1936. Athènes 1939, 127–134 pdf (5.5 mb)

Dogma und Dogmatik. Internationale Kirchliche Zeitschrift 6 (1943) 139-158 pdf (2.1 mb)

Das eucharistische Dogma, in: Kyrios N.F. 3 (1963), 32-57. 78–96. pdf (6.4 mb)

AUTOBIOGRAPHISCHES

Aus meinem Leben. Autobiographische Zeugnisse, aus dem Russischen von Elke Kirsten, Münster 2017

Mein Leben in der Orthodoxie und im Priesteramt. Kirche im Osten 2 (1959), 50–61 pdf (2 mb)

Meine Ordination. Kirche im Osten 9 (1966), 22–30 pdf (1.7 mb)

Meine Heimat. Kirche im Osten 18 (1975), 11–19 pdf (1.3 mb)

Forschungsstelle Sergij Bulgakov - Av. Europe 20 - 1700 Freiburg
regula.zwahlen [at] unifr.ch - Swiss University