ausleihsystem für babysimulatoren

Für die Durchführung eines SToRCH+ Projektes benötigen Sie neben dem Handbuch auch die Simulationstechnik, bestehend aus Babysimulatoren nebst Zubehör und Computersoftware für die Programmierung.

Für die Beschaffung der Simulationstechnik gibt es folgende Möglichkeiten:

babysimulatoren ausleihen

Sie möchten die Simulationstechnik und das Programm SToRCH+ erst einmal kennenlernen und erproben, bevor Sie die Simulationstechnik selbst anschaffen?

Sie führen nur sehr selten SToRCH+ Projekte durch, sodass sich die eigene Anschaffung der Simulationstechnik nicht lohnt?

In diesen Fällen ist es ideal, sich die Simulationstechnik bei uns auszuleihen.

Sie können dies tun, indem Sie in der Rubrik Shop das Formular für die Ausleihe der Simulationstechnik ausfüllen und an uns senden.

Ausleihbares Material

  • es können bis zu 5 Babysimulatoren gleichzeitig ausgeliehen werden
  • zu jedem Simulator wird folgendes Zubehör mitgeliefert: 1 Schoppenflasche, 2 Windeln, 2 ID mit Armbändern und Ersatzarmbändern, 1 Merkkarte Babyversorgung
    • auf Wunsch zusätzlich: je eine Transportmöglichkeit pro Simulator (Snugli, MaxiCosi o.ä.), Babybekleidung, Wickelrucksäcke
  • Computersoftware, Communication Stick und Help Guide für die Programmierung
  • es stehen auch 3 Spezialsimulatoren zur Verfügung: FAS-Baby Modell, Drogen-Baby, Schütteltrauma-Simulator

  

Konditionen für die Ausleihe

  • Die Ausleihfrist beträgt 1 Woche. Eine wochenweise Verlängerung ist möglich.
  • Das ausleihbare Material muss am Heilpädagogischen Institut der Universität Freiburg abgeholt und wieder zurück gebracht werden. Ein Postversand ist nicht möglich.
  • Die Ausleihe erfolgt nur an Fachpersonen mit pädagogischer oder verwandter Qualifikation.
  • Der Besuch einer Anwenderschulung vor Ausleihe des Materials wird empfohlen, ist jedoch nicht zwingend.
  • Der Erwerb eines Handbuches ist aus Gründen der Qualitätssicherung obligatorisch.

Die Leihgebühren finden Sie im Shop. Die Leihgebühren beinhalten eine persönliche Einweisung in die Programmierung und Datenauswertung. Sie decken auch die Kosten für Verbrauchsmaterial. Ein Versicherungsschutz für bestimmte Schäden an der Simulationstechnik ist ebenfalls in der Leihgebühr enthalten.

Für Teilnehmende an einer Anwenderschulung (an der Universität Freiburg oder Inhouse-Schulung) ist eine erstmalige Ausleihe des gesamten Materials für 1 Woche kostenlos.

Babysimulatoren kaufen

Wir verkaufen keine Babysimulatoren. Wenn Sie Simulationstechnik (Babysimulatoren, Zubehör, Computersoftware für die Programmierung, Spezialsimulatoren) kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kooperationspartner babybedenkzeit GbR in Deutschland (www.babybedenkzeit.de). Babybedenkzeit ist Alleinvertriebspartner der Herstellerfirma Realityworks Inc. (www.realityworks.com) für die Simulationstechnik in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Departement für Sonderpädagogik - Petrus-Kanisius-Gasse 21 - 1700 Freiburg